Schön, dass du da bist.

Ich heiße Clara, bin Montessori Pädagogin und Familien & Raumfotografin aus Wien. Ich habe einen kreativen Kopf voller Ideen und Plänen und liebe das kunterbunte Familienleben mit meinen beiden Kindern und meinem wundervollen Mann. Um Kraft zu tanken, Ruhe zu finden und einfach abzuschalten, brauche ich die Natur, aber ich schätze es ebenso, von meinen Freundinnen umgeben zu sein, um gemeinsam zu Lachen und zu Plaudern. Ich liebe kleine Babyfüße, Holziges, Natürlichkeit, den Duft von frisch geschälten Orangen, Aromaöle, Frühlingswind, bewusstes Kochen & Backen, Sonnenblumen, die Farbe Grün und wirbelnde Herbstblätter vor meinem Fenster. Die Leichtigkeit des Seins genieße ich in meinem Leben genauso wie dessen Tiefgründigkeit.

Schon seit meiner frühen Jugend sammle ich alles, womit ich eine besondere Erinnerung verbinde. Früher waren es Kleidungsstücke, Briefe, Geschenkspapier, Stifte und andere Kleinigkeiten die mir über den Weg liefen und eine Geschichte erzählten. Heute sammle ich Momente mit meiner Kamera. Mit Bildern kann ich die Zeit, die Unbeschwertheit des Moments, das Lachen und die Gefühle für immer festhalten und mit den Bildern immer wieder wecken. Das macht die Fotografie ganz besonders wertvoll für mich. Angefangen hat meine Leidenschaft für die Fotografie mit einer alten Digitalkamera meines Vaters und seinem Makro-Objektiv. Ich wollte immer schon ganz genau hinsehen, um versteckte Details zu entdecken, bei Menschen und besonders in der Natur.

Ich fotografiere wahnsinnig gerne Menschen, große und kleine. Besonders gerne, wenn richtig was los ist, es laut und turbulent zugeht und es dann darauf ankommt, in dem Wirbel die Kleinigkeiten zu finden, die es wert sind, gesehen zu werden. Und ich liebe Räume, das Spiel mit Formen und Licht, die wunderbare Stille bei der Arbeit und die ständige Abwechslung.

Ich freue mich, dich kennenzulernen!